Verweilen. Entspannen. Genießen.

Kaffee-Kultur vom Feinsten

Täglich frischer Kuchen und duftender Kaffee – in meinem kleinen Saison-Hof-Café backe ich für Sie nach alten und neuen Rezepten.
Großen Wert lege ich auf saisonales Obst aus dem eigenen Garten und frische, regionale Erzeugnisse.


Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten

3. Advent
Freitag bis Sonntag 14.00 bis 18.00 Uhr

Ab dem 18.12.2017 bleibt das Café bis auf weiteres geschlossen.

Schließzeiten

Das Hof-Saison-Café bleibt vom
02. November bis 26. November 2017 geschlossen.

Ab 22. Dezember (4. Advent) ist für das Café Familienzeit.

Kuchen-Kultur

Die Klassiker schmecken meinen Gästen fast das ganze Jahr

  • Quark-Streusel-Kuchen
  • Mandelkuchen
  • Haus-Eierschecke
  • Zartbitterschokoladenkuchen.

 

Zu meinen Frühlings- und Sommerkuchen-Favoriten zählen

  • Rhabarberbutterstreusel
  • Rhabarber-Baiser
  • Erdbeer-Vanilletraum
  • Sommerbeeren-Butterstreusel
  • Stachelbeer-Baiser
  • Sauerkirschsahne

 

Im Herbst gibt es natürlich Pflaumen- und Apfelkuchen.

Und im Winter, zaubere ich verschiedene Nuss-, Mandel- und Schokoladenkuchen und natürlich eine Eierschecke – aber nach hauseigenem Rezept.

Für Allergiker habe ich glutenfreien Kuchen sowie Kuchen ohne Nüsse im Angebot.

Kleine Kaffee-Gesellschaften

Besonders gern buchen meine Gäste DAS Kaffee für kleine Kaffee-Gesellschaften. In der warmen Jahreszeit können Sie für Ihr Geburtstags-Kaffeetrinken oder Ihr kleines Familientreffen den grünen Innenhof mieten. Für Gesellschaften bis 25 Personen können Sie die Räumlichkeiten in der KunstKulturScheune mit gemütlich-rustikaler Atmosphäre anmieten. Die Bewirtung erfolgt durch DAS kaffee.

Sie können hier Ihre Anfrage stellen. Ich berate Sie gern.

Kontakt

WEINbauer etc...
Antje Dietrich
Altkötzschenbroda 46
01445 Radebeul

Mobil: 0172 / 945 93 45
Telefon: 0351 830 75 15
Telefax: 0351 833 84 44
E-Mail: post@das-kaffee.de

Anfahrt und Parken

Kurzeitig kann vor dem Haus geparkt werden.


Dauerparkplätze in unmittelbarer Nähe befinden sich in der Hainstraße (3 Min Fußweg) sowie am Hotel Goldener Anker (5 Min. Fußweg)

Gästeworte

Trotz strahlendem Sonnenschein haben wir uns entschieden, in diesem entzückendem kleinen Café einzukehren und wurden prompt auch bestätigt – nicht nur von der gemütlichen Atmosphäre und dem aufmerksamen Service, sondern auch vom leckeren und liebevoll gestalteten Kuchen und Kaffee. Beim nächsten Mal sind wir wieder hier!

DANKE

Susanne und Ingo Böhm aus Gifthorn 
(24.4.2015)

Impressionen